• Merlin Flügel - vom Verschwinden
  • tungu.
  • vom Verschwinden

31 10 2012

KASSELER DOKUMENTARFILM- UND VIDEOFEST 2012

Vom 13. bis 18. November 2012 findet das 26. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest statt. Im Festivalprogramm werden auch Produktionen aus der HfG Offenbach gezeigt. Am 14. November läuft um 22.15 Uhr im Programm kurz & knapp der Film »Vom Verschwinden« von Merlin Flügel. Der Film »Tungu« von Marc Rühl wird am 16. November um 22.15 Uhr im Programm »Legenden der Zukunft« gezeigt. Beide Filme wurden von Prof. Rotraut Pape betreut. 

Das Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest findet jährlich an sechs Tagen im November statt. Herzstück des Festivals ist das Filmprogramm, das kurze und lange Dokumentarfilme und künstlerisch-experimentelle Produktionen umfasst. So kommen an sechs Festivaltagen insgesamt 300 filmische Arbeiten zur Aufführung. Zum tragenden Konzept gehören aber auch die medienübergreifenden Festivalsektionen Monitoring, eine Ausstellung aktueller Video- und Medieninstallationen, die Fachtagung interfiction, die DokfestLounge, das filmpädagogische Begleitprogramm junges dokfest sowie das DokfestForum.