Gonzalo Arilla Bielsa
Während seines Studiums dreht Gonzalo Arilla Musikvideos und Filme, die u.a. auf der B3 Biennale, auf dem FullDome-Festival und dem European Media Art Festival zu sehen sind. 2004 erhält „Zygose“ den Preis der Deutschen Filmkritik. Mit der Unterstützung der hessischen Filmförderung baut der Filmemacher für seinen Film „MW“ eine Fulleren-förmige Kapsel, um damit in die Welt der Quanten zu reisen.
Regie
Kontakt