• Foto: ©Robert Schittko
  • Lichter Wettbewerbe 2014
  • Lichter Wettbewerbe 2014
  • Lichter Wettbewerbe 2014
  • Foto: ©Robert Schittko

23 03 2014

Premiere: Rosa Memoires | Baby Of Control

Am 25. März 2014 um 20 Uhr im Frankfurter Cantatesaal feiern wir die Weltpremiere des neuen Dokumentarfilms Praunheim Memoires von Rosa von Praunheim auf dem LICHTER Filmfest Frankfurt International. Anschliessend gibt es ein Konzert mit den Babies of Control im Festivalzentrum, Mainzer Landstrasse 23.

Rosa von Praunheim lebte Anfang der 60er Jahre in Frankfurt-Praunheim und studierte an der HfG Offenbach (damals noch Werkkunstschule). Sein Essay über diesen Abschnitt seines wilden Lebens verknüpft dokumentare Situationen – wie den Besuch in seiner alten Wohnung in Praunheim, ein Gespräch mit seinem Klassenlehrer usw. – mit inszenierten/übersetzten Erinnerungen. Hier spielt die gesamte HfG eine tragende Rolle, denn damals wie heute gibt es Konstellationen, die besondere Dynamik in junge Künstlerleben bringen können und als Wegbereiter und Katalysator funktionieren. Der Bühnenbildstudent David Gonter gibt den jungen Rosa in der Jetzt-Zeit, die Kultband der HfG Baby of Control lässt es mal wieder so richtig krachen, die Filmprofessorin Rotraut Pape verkörpert Nora Gräfin zu Stolberg, die Mutter seiner Studienfreundin Sylvie. Auch hinter der Kamera war die HfG in den verschiedensten Gewerken vertreten.

Praunheim Memoires (Dokumentarfilm, Deutschland 2014), Dt. OF., 90 min. Regie, Buch und Produktion: Rosa von Praunheim

am 25. März um 20 Uhr im Frankfurter Cantatesaal am 27. März 2014 in den Praunheimer Werkstätten

am 28. März um 19 Uhr im FRANKFURTER KUNSTKABINETT HANNA BEKKER VOM RATH Eröffnung der Ausstellung mit Zeichnungen des Künstlers. (Bis 10. Mai 2014)