• Open Air auf dem Schlossplatz-Campus der HfG. Dank an satis&fy für den tollen Sound der Filme und der Mikros und die hervorragende Qualität der Projektion! Foto: ©Robert Schittko
  • ©Robert Schittko 072014
  • Die Teilnehmer_innen am Workshop: "Ich ist ein Anderer" in Casablanca und Offenbach 2014 stellen Arbeitsergebnisse vor. Vlnr: Aleksandar Radan, Prof. Rotraut Pape, Moritz Uebele, Anass Nessah, Younes Nadir, Al Moustafa Mamouni, Salma Gabriel, Maria Ben Abdelmouman, und Max Brück, Michael Herber.
  • Projektion der Preview des Diplomfilms von David Sarno: Richard + Gilbert
  • Projektionen der neuen Fulldomefilme im Rahmen des Rundgangs. Dank an Matthias Rode | Fulldomedia, und Thomas Bannier, Doreen Keck, Tim Seger und Christian Öhl, HfG.

27 07 2014

Rundgang 2014: Filmnacht und Fulldome

Pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit begann die 10. Filmnacht mit den Highlights des vergangenen Jahres. Diplomfilme, Preisgewinner, Semesterarbeiten und freie Projekte bieten einen Einblick in das breit gefächerte Spektrum des HfG Film- und Videokosmos. Die Filmemacher_innen sind anwesend und werden von ihrer Professorin Rotraut Pape vorgestellt: Gonzalo Arilla, Max Brück, Salma Gabriel, Michael Herber, Daniel Herzog/Robin Wissel, Thomas Kneffel, Luana Carina Knipfer, Deveroe Langston, Matthias Lawetzky, Aleksandar Radan, Maximilian Reimann, Marc Rühl, David Sarno, Yaschar Scheyda, Stella Schimmele und Moritz Uebele.

 19.7.2014, HfG-Campus, Schlossplatz, open air.

 

Studierende des Lehrgebiets Film/Video stellen raumgreifende Arbeiten aus und geben einen Einblick in ihren Kosmos mit einem Blick hinter – oder direkt in die Kulissen: Daniel Herzog und Robin Wissel haben die Sets für ihren abendfüllenden Spielfilm „The Scrapbox“ gänzlich aus Pappe gebaut, David Sarno zeigt drei großformatige Einstellungen aus seinem Diplomfilm „Richard & Gilbert“ und Brenda Lien projiziert ihr Universum nahtlos an Wände und Decke.

Hauptgebäude, EG, Nähe Westflügel, Raum 9, Filmflur bei Raum

 

Film/Video FullDome
FullDome Filme – Projektionen im 360-Grad-Kuppelformat

 

Seit 2006 entstehen an der HfG Offenbach Kurzfilme für 360°- Kuppelprojektionen, die seitdem jährlich zum internationalen FullDomeFestival im Zeiss Planetarium Jena uraufgeführt werden.

 

Unter der Leitung von Prof. Rotraut Pape, der HfG und mit Unterstützung der hessischen Film- und Medienakademie konnten auch im Wintersemester 13/14 interessierte Studierende aller hessischer Hochschulen an einem facettenreichen Workshop-Angebot teilnehmen – um das Medium kennenzulernen, zu entwickeln und anzuwenden.

 

Wir präsentieren die neuen HfG-FullDome-Filme 2014 von Tim Seger (Creative Award), Christian Öhl (Spatial Sound Award), Doreen Keck, Nicolas Gebbe und Thomas Bannier (Diplom-Nebenfach) in der aufblasbaren Kuppel von M.Rode.